Letzte Aktualisierung:

07.12.2016

00:23 Uhr

UNSER NEUER

DURSTSTILLER
AUS DEM

WESTERWALD

* WINTERPAUSE *

+ 200.000 Besucher waren schon auf dieser Homepage!!!

 

DER TUS HUPPERT 1950 E.V. SAGT DANKE FÜR EUER INTERESSE!!!

Der DEZEMBER im Zeitraffer

10.12.2016

Weihnachtsfeier

(19:00 Uhr)

Geburtstag Oliver Thiel (42)

 

12.12.2016

Hallentraining Herren in Laufenselden

(20:00 Uhr)

 

13.12.2016

Geburtstag Ralph Kirchhoff (49)

 

14.12.2016

Geburtstag Dietmar Ott (51)

 

17.12.2016

Hallentraining Herren in Kemel

(13:00 Uhr)

 

19.12.2016

Hallentraining Herren in Laufenselden

(20:00 Uhr)

 

26.12.2016

Geburtstag Tyler Oppermann (26)

 

28.12.2016

Hallenturnier des TSV Bleidenstadt

(ab 18:00 Uhr)

Herzlich willkommen beim

* Der Kultverein aus dem Untertaunus *

****** DIE LETZTE MELDUNG ******

04.12.2016 - PFOSTEN VERHINDERT VORENTSCHEIDUNG - STELLUNGSFEHLER BEIM AUSGLEICH - NIEDERLAGE DURCH KLARES ABSEITSTOR

******** NÄCHSTES SPIEL ********

********* LETZTES SPIEL *********

Die letzten Ergebnisse

04.12.2016: Spvgg. Eltville II - SV Steckenroth 5:3

04.12.2016: SG Hünstetten - TuS Kemel 0:3

04.12.2016: SV Wisper Lorch - Bosporus Eltville 1:2

04.12.2016: TuS Breithardt - Baris Spor Idstein 4:1

04.12.2016: VfR Rüdesheim - SG Rauenthal/M. II 1:2

11.12.2016: TV Idstein - SV Walsdorf II -:-

11.12.2016: SV Bechtheim - SV Neuhof -:-

WIR SIND HUPPERT

DIE COLLEGE-JACKEN 2016/2017

DIE SMARTPHONE APP DES TUS HUPPERT IST ONLINE!!!

Einfach auf das jeweilige Logo klicken... und ab geht´s!!!

TUS HUPPERT, DAS SIND WIR!

- Die erste offizielle Vereinshymne -

Seit dem Start der Saison 2010/2011, genauer gesagt seit dem 30.07.2010, haben wir eine eigene Homepage! 

 

Diese Homepage widmet sich einzig und allein dem Geschehen rund um den Turn- und Sportverein Huppert 1950 e.V.!

 

Wer Infos zu den nächsten Spielen oder zu sonstigen Vereinsaktivitäten sucht, ist hier goldrichtig!

 

Viel Spaß auf der Seite!

 

P.S.: Und seit dem 27.12.2013 haben wir auch eine eigene Smartphone App!!!

Neues aus der Welt des Fußballs

Uchida feiert Comeback - alle feiern Uchida (Fri, 09 Dec 2016)
Schalke 04 hat das Spiel bei RB Salzburg zwar verloren, einen großen Gewinner auf Seiten der Königsblauen gab es an diesem Abend aber dennoch: Atsuto Uchida feierte sein Comeback - und ganz Schalke feierte Uchida. Fans jubelten, S04-Verantwortliche beglückwünschten den Japaner, Teamkollegen gratulierten später in sozialen Netzwerken. Der Verteidiger wirkte nach seinem Comeback überwältigt und gestand, dass er sich zwischenzeitlich durchaus große Sorgen um seine Karriere gemacht habe.
>> Mehr lesen

Reck: "Wir müssen die Zuschauer mitnehmen" (Fri, 09 Dec 2016)
Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge stecken die Offenbacher Kickers im Tabellenkeller fest. Am Freitagabend empfängt die Mannschaft von Trainer Oliver Reck im letzten Spiel vor der Winterpause den Konkurrenten Teutonia Watzenborn-Steinberg (19.30 Uhr). Der OFC-Coach erwartet nach der Entlassung von SC-Trainer Francisco Copado einen "hochmotivierten" Gegner.
>> Mehr lesen

Verfolgerduell in Heidenheim - Fortuna empfängt FCN (Fri, 09 Dec 2016)
Der 16. Zweitliga-Spieltag startet heute mit dem Verfolgerduell zwischen Heidenheim und Union Berlin. Wer bleibt im Konzert der Großen mit dabei? Am Samstag möchte Bochum in die Erfolgsspur zurückkehren und trifft auf 1860 München. Tags darauf will Braunschweig zurück an die Spitze - braucht dafür aber auf jeden Fall einen Dreier gegen Bielefeld. Das Montagabendspiel bestreiten die beiden Top-Aufstiegsfavoriten Stuttgart und Hannover.
>> Mehr lesen

Leipzig und Hoffenheim wie Real Madrid (Fri, 09 Dec 2016)
Leipzig und Hoffenheim auf Augenhöhe mit Real Madrid? Aber sicher! In den Topligen Europas sind nur noch diese drei Mannschaften ohne Niederlage. Am 14. Spieltag in der Bundesliga muss die TSG heute nach Frankfurt, RB reist nach Ingolstadt. Parallel kommt es in Köln zum Treffen der Ballermänner Modeste und Dortmunds Aubameyang. Derweil könnten die Bayern die Wolfsburg-Krise verschärfen. Am Abend messen sich in der "Festung Olympiastadion" Berlin und Bremen. Am Sonntag hofft Mönchengladbach auf das Ende des Negativlaufs gegen Mainz.
>> Mehr lesen

Boateng wieder dabei, Hummels fällt aus (Fri, 09 Dec 2016)
Mit dem VfL Wolfsburg gastiert ein Lieblingsgegner des FC Bayern am morgigen Samstag in München. Von 19 Heimspielen gegen die Wölfe gewann der Rekordmeister bei einem Remis 18, davon die jüngsten 14. Nummer 15 wäre ein neuer Bundesligarekord, denn noch nie gewann ein Klub in Deutschlands höchster Spielklasse so oft in Folge daheim gegen einen Verein.
>> Mehr lesen

"Champions League ist die Mutter allen Übels" (Fri, 09 Dec 2016)
Der FC Augsburg hat bei seiner Jahreshauptversammlung Rekordzahlen für die Saison 2015/16 vermeldet, Klubboss Klaus Hofmann nutzte die Veranstaltung auch für eine Rede über die grundsätzliche Entwicklung im Profifußball. Es ging um TV-Gelder, die Auswirkungen der Champions League, die 50+1-Regel und Investoren.
>> Mehr lesen

Roma-Ärger über kuriose Strootman-Sperre - Derby in Turin (Fri, 09 Dec 2016)
Wenn am Montag um 12 Uhr (LIVE! bei kicker.de) das Achtelfinale der Champions League ausgelost wird, befinden sich Juventus Turin und der SSC Neapel im Topf der Gruppensieger. Beide sind damit potenzielle Gegner von Bayern München und Bayer Leverkusen. Zwei italienische Teams an der Spitze ihrer Gruppe - das hatte es in der Königsklasse seit der Saison 2005/06 nicht mehr gegeben. Am 16. Serie-A-Spieltag sind Napoli und Juve am Sonntag dran.
>> Mehr lesen

Es hat sich ausgefuchst: Wie Leicester abstürzte (Fri, 09 Dec 2016)
Spielt Leicester City so weiter wie in den letzten Wochen, ist der Abstieg kaum zu verhindern. Was läuft schief seit der imposanten Meisterschaft? Eine Analyse.
>> Mehr lesen

Grenzgänger Kocak: "Gierig, gallig, giftig" (Fri, 09 Dec 2016)
Vor dem letzten Heimspiel im Kalenderjahr 2016 macht Sandhausens Coach Kenan Kocak seinen Spieler noch einmal so richtig Feuer. Gegen "sehr eklig zu bespielende" Würzburger Kickers erwartet der Trainer am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) einen Sieg. Derweil tobt auf der Sechs und auf dem offensiven Flügel der Konkurrenzkampf.
>> Mehr lesen

Jahn-Keeper Pentke freut sich auf Chemnitz (Fri, 09 Dec 2016)
Nach fünf Niederlagen aus den jüngsten sieben Spielen ist Regensburg den Abstiegsrängen bedrohlich nahe gekommen. Am Samstag geht es für die Mannschaft von Trainer Heiko Herrlich zum Chemnitzer FC (14 Uhr, LIVE! auf kicker.de). Für Jahn-Torhüter Philipp Pentke ist das Aufeinandertreffen mit den Sachsen ein ganz besonderes Spiel.
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ralf Andel

Diese Homepage wurde mit Herzblut & viel Geduld & Spucke erstellt. ;-)