Letzte Aktualisierung:

23.03.2017

22:14 Uhr

UNSER NEUER

DURSTSTILLER
AUS DEM

WESTERWALD

+ 200.000 Besucher waren schon auf dieser Homepage!!!

 

DER TUS HUPPERT 1950 E.V. SAGT DANKE FÜR EUER INTERESSE!!!

Der MÄRZ im Zeitraffer

02.03.2017

Training Herren

(19:30 Uhr)

Geburtstag Bernd Bendig (70)

 

05.03.2017

Punktspiel 2. Mannschaft gegen SG Rauenthal/M. III

(A - 11:15 Uhr)

Punktspiel 1. Mannschaft gegen SG Rauenthal/M. II

(A - 13:00 Uhr)

 

07.03.2017

Training Herren

(19:30 Uhr)

Geburtstag Azad Abdolah (32)

 

09.03.2017

Training Herren

(19:30 Uhr)

 

12.03.2017

Punktspiel 1. Mannschaft gegen SV Steckenroth

(H - 15:00 Uhr)

 

14.03.2017

Training Herren

(19:30 Uhr)

 

16.03.2017

Training Herren

(19:30 Uhr)

 

18.03.2017

Geburtstag Jannik Ott (19)

 

19.03.2017

Punktspiel 1. Mannschaft gegen SV Walsdorf II

(A - 13:00 Uhr)

Geburtstag Dennis Michael (25)

 

20.03.2017

Geburtstag Stefan Horn (38)

 

21.03.2017

Training Herren

(19:30 Uhr)

 

22.03.2017

Punktspiel 2. Mannschaft gegen den SV Steckenroth II

(H - 19:30 Uhr)

 

23.03.2017

Training Herren

(19:30 Uhr)

 

24.03.2017

Geburtstag

TUS HUPPERT (67)

Geburtstag Imad Mohammad (37)

 

26.03.2017

Punktspiel 1. Mannschaft gegen Baris Spor Idstein

(H - 15:00 Uhr)

 

Herzlich willkommen beim

* Der Kultverein aus dem Untertaunus *

****** DIE LETZTE MELDUNG ******

19.03.2017 - NACH LICHT FOLGT WIEDER SCHATTEN - NOCH SCHLECHTER ALS SCHLECHTE WALSDORFER - NIEDERLAGE VERDIENT

******** NÄCHSTES SPIEL ********

********* LETZTES SPIEL *********

Die letzten Ergebnisse

16.03.2017: TV Idstein - SV Walsdorf 0:1

19.03.2017: SG Hünstetten - TSV Bleidenstadt II 1:4

19.03.2017: Bosporus Eltville - Spvgg. Eltville II 0:7

19.03.2017: TuS Kemel - TV Idstein 4:0

19.03.2017: SV Neuhof - TuS Breithardt 1:2

19.03.2017: SV Bechtheim - SV Wisper Lorch 2:3

19.03.2017: SV Steckenroth - SG Rauenthal/M. II 0:0

19.03.2017: Baris Spor Idstein - VfR Rüdesheim 1:1

DIE COLLEGE-JACKEN 2016/2017

DIE SMARTPHONE APP DES TUS HUPPERT IST ONLINE!!!

Einfach auf das jeweilige Logo klicken... und ab geht´s!!!

TUS HUPPERT, DAS SIND WIR!

- Die erste offizielle Vereinshymne -

Seit dem Start der Saison 2010/2011, genauer gesagt seit dem 30.07.2010, haben wir eine eigene Homepage! 

 

Diese Homepage widmet sich einzig und allein dem Geschehen rund um den Turn- und Sportverein Huppert 1950 e.V.!

 

Wer Infos zu den nächsten Spielen oder zu sonstigen Vereinsaktivitäten sucht, ist hier goldrichtig!

 

Viel Spaß auf der Seite!

 

P.S.: Und seit dem 27.12.2013 haben wir auch eine eigene Smartphone App!!!

Neues aus der Welt des Fußballs

FC Bayern siegt glücklich - VfL vor dem Aus (Thu, 23 Mar 2017)
Im Hinspiel des Viertelfinals der Champions League der Frauen waren am Donnerstagabend die beiden deutschen Vertreter im Einsatz, jeweils gegen starke französische Konkurrenz: Der deutsche Meister FC Bayern setzte sich dabei gegen stark aufspielende PSG-Frauen glücklich mit 1:0 durch. Der VfL Wolfsburg unterlag Titelverteidiger Olympique Lyon mit 0:2.
>> Mehr lesen

Reese schießt U 20 zum Sieg gegen die Schweiz (Thu, 23 Mar 2017)
In ihrem vorletzten Härtetest vor der WM in Südkorea (20. Mai bis 11. Juni) hat sich die deutsche U-20-Nationalmannschaft mit 1:0 gegen die Schweiz durchgesetzt. Matchwinner in Elversberg war ein Karlsruher.
>> Mehr lesen

Nur Scheithauer trifft - U 18 unterliegt Frankreich (Thu, 23 Mar 2017)
Die deutsche U-18-Nationalmannschaft hat am Donnerstagabend ein Länderspiel in Frankreich gegen den Gastgeber mit 1:2 verloren. Nach frühem Rückstand gelang der DFB-Auswahl erst nach dem 0:2 nach einer Stunde der Anschlusstreffer.
>> Mehr lesen

Sechs Treffer! Hosiner führt Union zum Testspiel-Sieg (Thu, 23 Mar 2017)
Der 1. FC Union Berlin kann Testspiele! Acht Tage nach der 2:3-Blamage bei Oberligist Hertha 03 Zehlendorf fegte der neue Zweitliga-Spitzenreiter am Donnerstagabend den SV Empor Berlin mit 11:0 vom Platz.
>> Mehr lesen

Füllkrug: "Wir können jeden Gegner weghauen" (Thu, 23 Mar 2017)
Eine starke Schalker Mannschaft, die bei seiner Premiere unbedingt gewinnen will, hatte Hannovers Coach André Breitenreiter zum Testspiel am Donnerstagabend erwartet. Dann aber bescherte sein Ex-Arbeitgeber dem Fußballlehrer doch ein dankbares Debüt auf der 96-Bank. Die Königsblauen kamen mit einer C-Elf in die HDI-Arena, wo die Hausherren letztlich standesgemäß mit 3:1 gewannen.
>> Mehr lesen

Saison-Aus für Hasebe (Thu, 23 Mar 2017)
Nun ist es offiziell: Wie bereits vermutet, muss die Eintracht für den Rest der Saison auf Makoto Hasebe verzichten. Bis zur Einheit am Vormittag wussten die Verantwortlichen in Frankfurt noch nichts Näheres. Inzwischen hat das Ärzteteam der japanischen Nationalmannschaft zur medizinischen Abteilung der Eintracht Kontakt aufgenommen.
>> Mehr lesen

Kapitän Coke trifft beim Comeback per Flugkopfball (Thu, 23 Mar 2017)
Acht Monate kämpfte sich Coke durch eine schwere Zeit. Kreuzbandriss noch vor Saisonstart, Reha-Rückschläge, hartes Aufbautraining - "das war nicht einfach", sagt der dreimalige Europa-League-Sieger. Im Test bei Hannover 96 erköpfte sich Coke am Donnerstag sein Glücksgefühl, er erzielte Schalkes Treffer bei der 1:3-Niederlage gegen den Zweitligisten von Ex-Schalke-Trainer André Breitenreiter.
>> Mehr lesen

Lasogga stellt die Weichen: HSV siegt im Test (Thu, 23 Mar 2017)
Nach drei intensiven Trainingstagen nutzte der Hamburger SV ein Testspiel gegen den Oberligisten HSV Barmbek-Uhlenhorst dazu, um einigen Akteuren Spielpraxis zu geben, die in der Bundesliga zuletzt weniger Einsatzminuten hatten. Mit Erfolg: Die Rothosen gaben sich keine Blöße und siegten deutlich mit 5:0 (2:0).
>> Mehr lesen

Schalke verliert Test in Hannover (Thu, 23 Mar 2017)
Hannover 96 hat ein Testspiel gegen Schalke 04 mit 3:1 (1:0) gewonnen. Beim Debüt von Trainer André Breitenreiters gegen seinen mit zahlreichen Nachwuchsspielern ausgestattete Ex-Klub trafen Füllkrug, Prib und Sobiech für 96. Bei S04 feierte Coke nach über sieben Monaten Verletzungspause ein gelungenes Comeback.
>> Mehr lesen

Kölner Bangen um Bittencourt (Thu, 23 Mar 2017)
Es ist einfach nicht die Saison des Leonardo Bittencourt. Beim 7:1-Erfolg im Testspiel in Bergisch Gladbach musste der Flügelspieler, der knapp sechs Wochen nach einem Sehnenanriss im Oberschenkel sein Comeback gab, bereits in der 5. Minute angeschlagen ausgewechselt werden.
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ralf Andel

Diese Homepage wurde mit Herzblut & viel Geduld & Spucke erstellt. ;-)